Professionelle
Solaranlagen-Reinigung

Solaranlage reinigen

Wir reinigen Ihre Photovoltaik-Anlagen professionell, schonend und ökologisch. Dank der Reinigung werden der Ertrag und die Werterhaltung Ihrer Anlagen weiterhin gewährleistet.

Die Vorteile einer Solaranlagen-Reinigung durch STRAHLKRAFT AG:

  • Offerte inkl. Besichtigung vor Ort
  • gründliche, rückstandslose Reinigung mit demineralisiertem Wasser
  • schonende Reinigung mit weichen Bürstenköpfen
  • umweltfreundliche Reinigung: Wir verzichten bewusst auf chemische Zusätze
  • regelmässige Pflege Ihrer PV-Anlage wirkt sich positiv auf deren Lebensdauer aus
  • mit einer gereinigten PV-Anlage erzielen Sie wieder maximale Erträge
  • faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • glänzendes und sauberes Erscheinungsbild

Reinigungsroboter bei Grossanlagen

Unsere Reinigungsroboter verwenden wir bei Anlagen ab zirka 200 m2. Der Roboter reinigt sicher, effizient und erzielt ein optimales Reinigungsergebnis ohne Kalkrückstände. Der Reinigungsroboter wird von der Arbeitsbühne mittels Funkfernsteuerung bedient. Unsere Mitarbeitenden arbeiten auf Dächern und in Arbeitsbühnen immer mit den notwendigen Sicherungselementen.

Technische Daten

Flächenleistung
Flachdach ca. 250m²/h
Steildach ca. 300m²/h

Verbrauchswerte 1 (vor Ort zur Verfügung gestellt)
Wasser: 0.5 – 1.5 l/min
Betriebsspannung: 210 – 230 V, 10A abgesichert

Verbrauchswerte 2 (von uns zur Verfügung gestellt)
Luft: 180 l/min
Luftdruck: 8 bar

Eigenschaften STRAHLKRAFT-Roboter
65 kg, Reinigungsbreite ca. 1.25m bei maximaler Panelneigung von 45°

Warum Solaranlagen reinigen?

Verschmutzungen von Solaranlagen verursachen im Laufe der Jahre bis zu 30% Leistungsabfall. Dies führt zu geringeren Stromerträgen. Bereits nur einzelne verschmutzte Teile von Solarzellen wirken sich auf das gesamte Solarmodul aus: Sie vermindern den Wirkungsgrad und die Stromproduktion. Das schwächste Modul bestimmt die Gesamtleistung und den Ertrag. Regen oder Schnee können eine Anlage teilweise reinigen, jedoch bleiben meist Schmutzschichten zurück.

Wie oft Solaranlagen reinigen?

Von Objekt zu Objekt sind hierfür verschiedene Faktoren massgebend für die Beurteilung.

Längere ausbleibende Niederschläge wie Regen oder Schnee, können mitunter bewirken, dass eine natürliche Selbstreinigung wegfällt. Insbesondere an den Rändern des unteren Modulrahmens bleiben oft natürliche Schmutzschichten zurück. Je geringer die Dachneigung, desto regelmässiger wird die Reinigung erforderlich sein.

Damit eine längerfristige Optimierung des Ertrags erreicht werden kann, ist die regelmässige Reinigung sehr empfehlenswert. Wann und wie oft gereinigt werden muss, kann vor Ort eingeschätzt werden. Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Mögliche Ursachen der Verschmutzung

Solaranlagen auf Stalldächern, in der Nähe von Autobahnen oder mit geringem Neigungswinkel weisen oft besonders starke Verschmutzungen auf.

Eine Reinigung hat sich aufgrund der Leistungserhöhung meist innert wenigen Monaten amortisiert. Eine regelmässige professionelle Reinigung gewährleistet zudem die Werterhaltung Ihrer Solaranlage.